PANGEA

  • Im Rahmen von unterschiedlichen Veranstaltungsreihen versucht PANGEA, verschiedene Zielgruppen anzusprechen und dadurch Begegnung von Menschen jeder Herkunft zu ermöglichen. Diese Veranstaltungsreihen beinhalten vor allem partizipativ angelegte, künstlerische Workshops, Angebote im Bereich der Kulturvermittlung sowie der Auseinandersetzung mit sozialpolitischen Themen, die Förderung der Sichtbarmachung von Kunst- und Kulturschaffenden unterschiedlicher Herkunft sowie deren Vernetzung untereinander und mit PANGEA, das Zurverfügungstellen der PANGEA-Räumlichkeiten und Materialien für Kunstschaffende und Interessierte sowie niederschwellige Möglichkeiten des Kennenlernens Menschen jeder Herkunft.

  • Zusätzlich zu den Veranstaltungsreihen des Basisbetriebs bietet PANGEA weitere, meist einmalige abgehaltene Veranstaltungen an. Dies können unter anderem Kooperationsveranstaltungen mit anderen Initiativen und Vereinen sein, Feste und Feiern, Ausstellungen, Tage der offenen Tür oder aber einzelne Workshops und Veranstaltungen im Rahmen von größeren, externen Events wie der Linzer Woche der Vielfalt.