PANGEA

Beruf: Filmemacher_in

Montag, 22. Juni 2020, 18:00 bis 20:00 Uhr

Ein ganzes Wochenende lang könnt ihr auf den Dokumentarfilm 100% DAKAR – more than art von der Regisseurin Sandra Krampelhuber zugreifen. Anschließend tauschen wir uns in einem Filmgespräch mit der Regisseurin über den Film, den künstlerischen Schaffensprozess und die Hintergründe zum Film aus. Zudem gibt uns Sandra Krampelhuber Einblicke in den Beruf: Filmemacher_in und erzählt aus ihrem Alltag. Kommt gern vorbei und tauscht euch aus, egal ob zum Film oder zum Beruf!

Sandra Krampelhuber ist eine österreichische Kulturanthropologin. Sie hat 2002 ihr Studium an der Universität Wien abgeschlossen. Seitdem interessiert sie sich für die verschiedenen Bereiche kultureller und künstlerischer Produktionen in afrikanischen und afrikanischen Diaspora-Ländern. 2006 drehte sie die Musikdokumentation QUEENS OF SOUND über Frauen in der jamaikanischen Musikindustrie. Der Film wurde auf Filmfestivals weltweit gezeigt. 2006 reiste sie zum ersten Mal nach Dakar, Senegal, und nach vielen Begegnungen mit senegalesischen Künstlern und Musikern über viele Jahre beschloss sie, diese blühende Szene in ihrem zweiten Film 100% DAKAR darzustellen. 2016 drehte und produzierte sie ihren neuesten Dokumentarfilm ACCRA POWER. 

Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen von Beruf: ....

  • Keine Anmeldung notwendig. Einfach vorbeikommen und mitmachen.