Projekte

Good Will Printing – erster EinDruck

// Good Will Printing – erster EinDruck //
Ein Projekt in Kooperation mit SOS Menschenrechte
-- english version below --

Hier zählt der erste Eindruck. Wir möchten Menschen, die aufgrund schwieriger Umstände in der eigenen Heimat in unser Land kommen, und für die hier alles fremd ist, ein Gefühl von Wohlwollen vermitteln, einen ersten EinDruck des Willkommen-Seins.

Jahresthema: Frauen & Medien

genauso schwierig wie eine Flasche zu öffnen;)

"Frauen & Medien"

PANGEA arbeitet dabei mit Institutionen, Vereinen und kundigen Menschen zusammen.

Uns ist wichtig möglichst viel Medien, wie darstellende, angewandte und künstlerische Disziplinen zu beleuchten.

Jeder hat so sein spezielles Gebiet, z.B. widmet sich fiftitu ganz der Musik unter dem Motto "feministisches Wunschkonzert".

PANGEA verschreibt sich der Analyse und Wirksamkeit der Bild-Medien.

Im Sinne des Konsumenten gedacht, will PANGEA einen Blick auf die Bildsprache in Werbungen werfen.

was bleibt?

"Picknick" - Veranstaltung

- nimm deine Decke mit!

In drei Diskussionen im Volksgarten

wird von uns das Hinterlassen von Spuren im sichtbaren Raum durch Kunst,

insbesondere durch Denkmäler, thematisiert.

Wie kommt es, dass heute im Volksgarten ein Denkmal für einen

Antisemiten steht, während z.B. von den vielen künstlerischen Aktionen

im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres nichts physisch sichtbar übrig ist?

Sollten nicht auch die heutigen NutzerInnen des Volksgartens stärker Spuren hinterlassen?

Seiten