Datenschutzerklärung

Stand: 25.05.2018

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer_innen dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt informieren.

PANGEA nimmt den Datenschutz seiner Nutzer_innen sehr ernst und behandelt ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Nutzer_innen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. „personenbezogene Daten“ oder „Verarbeitung“) sind in Art. 4 DSGVO zu finden.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf der PANGEA-Website

PANGEA erhebt, nutzt und gibt personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder in die Datenerhebung einwilligewilligt wurde. Diese Website kann besucht werden, ohne Angaben zu deiner Person machen zu müssen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch Zugriffsdaten auf diese Website ohne direkten Personenbezug. Zu diesen Zugriffsdaten gehören:

  • Besuchte Webseite
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffes
  • Quelle/Verweis, von welchem auf die Seite gelangt wurde
  • Verwendete IP-Adresse

Diese Zugriffsprotokolle werden nach einem Tag automatisch gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine Datei, die auf deinem Computer gespeichert werden kann, wie du eine Website besucht. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzer_innen zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um die Navigation auf der Website zu erleichtern, es zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wie du sie verlassen hast und/oder deine Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn du die Website wieder besuchst. Cookies können auf keine anderen Daten auf deinem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Auf der PANGEA-Website werden keine personenbezogenen Cookies benutzt, sondern ein Cookie, der lediglich überprüft, ob dein Brwoser Javascript verwendet. Dies ist notwendig, um dir bestimmte Funktionalitäten auf der Website zu ermöglichen. Wenn du Cookies nicht akzeptieren möchtest, kannst du deine Browsereinstellung entsprechend ändern. Bitte beachte, dass dadurch allerdings Funktionalitäten der Website eingeschränkt werden können.

Newsletter-Abonnement

PANGEA bietet Interessierten die Möglichkeit, sich zum regelmäßig erscheinenden E-Mail-Newsletter anzumelden und so über aktuelle Veranstaltungen und Informationen den Verein betreffend benachrichtigt zu werden. Für den Erhalt des Newsletters muss in einem externen Formular eine gültige E-Mail-Adresse angegeben und eine Einverständniserklärung abgegeben werden. Das externe Formular wird durch einen Link auf dieser Website erreicht. Dabei werden keine personenbezogenen Daten auf der Website gespeichert.

Der Newsletterversand erfolgt durch den Versanddienstleister MailChimp, einer Versandplattform des Anbieters The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA- Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters sind unter https://mailchimp.com/legal/privacy/ zu finden. Die angegebenen Daten werden an MailChimp übertragen und dort verarbeitet.

Die Einwilligung zum Erhalt des Newsletter und zur Verarbeitung der angegebenen Daten können jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement gekündigt werden. Nach der Abbestellung erfolgt die Löschung deiner personenbezogenen Daten innerhalb von vier Wochen.

Anmeldeformulare zu Veranstaltungen

Bei der Anmeldung zu Veranstaltungen über die auf dieser Website verlinkten Anmeldeformulare erhebt PANGEA folgende personenbezogene Daten:

  • Name
  • Kontaktmöglichkeit: E-Mail-Adresse oder Telefonnummer (optional)

Diese Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit der jeweiligen Veranstaltung im entsprechenden Formular gespeichert und verarbeitet: zur Bestätigung der Anmeldung per E-Mail, zur Benachritigung bei Terminänderungen oder Ausfall sowie für anonymisierte, interne Statistiken. Nach Beendigung der Veranstaltung werden die Formulare samt Daten wieder gelöscht.

Teilnahme an PANGEA-Veranstaltungen

Als Teilnehmer_in an Veranstaltungen unseres Vereins werden deine personenbezogenen Daten, soweit diese für die Anmeldung oder Teilnahme an den Veranstaltungen erforderlich sind, gespeichert. Darüber hinaus werden im Rahmen unserer Vereinsveranstaltungen möglicherweise Fotografien, Ton- und/oder Videoaufnahmen erstellt werden. Diese Aufnahmen können in verschiedenen Medien (Print, TV, Online) und in Publikationen (Print, Online) unseres Vereins, Verwendung finden.

Rechte von Nutzer_innen

Als Nutzer_in hast du das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten PANGEA über dich gespeichert hat. Du hast außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, kannst du dein Recht auf Datenportabilität geltend machen. Bei der Annahme, dass deine Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, kannst du eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern der Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, hast du ein Anrecht auf Löschung deiner Daten. Von PANGEA gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer_innen dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn du eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschst oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung deiner personenbezogenen Daten hast oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchtest, kontaktiere bitte das PANGEA-Büroteam unter pangea@pangea.at.